Namens Klau [Storytime]

  • Sollte es erlaubt sein, einen Namen zu Klauen und sich für diese Person auszugeben? 19

    1. Ja, sollte erlaubt sein (2) 11%
    2. nein, sollte nicht erlaubt sein (17) 89%

    Servus zusammen,


    ich wollte mal schnell ein Thema zur Diskussion aufmachen und nach euren Meinungen fragen.


    Wir spielen mal ein Szenario durch:


    Clan [A] kämpft gegen Clan [B]. Clan [A] gewinnt den Kampf und möchte zurück in die Base gehen. Nun aber nennt sich eine Person von Clan [B] in einen Spieler um, von Clan [A] welcher Offline gegangen ist. Dieser Spieler gibt sich im Chat als ein Member von Clan [A] aus und geht nun mit dem Fake Namen zusammen mit den anderen aus Clan [A] zurück in die Base. Nach dem alle offline gegangen sind, lockt sich der Spieler von Clan [B] wieder in der Base ein und räumt zusammen mit seinen Leuten die gesamte Base aus.


    Nun meine Frage an euch. Ist es erlaubt Namen zu Kopieren oder seht ihr es als eine Identität im Spiel?


    Theoretisch könnte so jeder die Namen klauen und damit Sachen treiben, welche den gesamten Clan in ein schlechtes Licht rückt. Man kann somit niemand mehr vertrauen und hat nichts mit PVP zu tun, einem fairen Fight.


    Mich würde sehr eure Meinung darüber interessieren.


    Vielen Dank

  • Micha

    Hat den Titel des Themas von „Klauen eines Namens [Storytime]“ zu „Namens Klau [Storytime]“ geändert.
  • Ist erlaubt. Steht nicht in den Regeln, habe ich auch heute mehr als ausführlich erklärt.

  • Das wissen wir, wir wollen eine Regel das sowas nicht mehr erlaubt ist. Das hat nichts mit PVP zu tun und ist einfach nur hinterhältig.


    Warum darf man dann den Namen von Krypton nicht nehmen oder von dir? Warum wird man dafür gekickt, dass steht auch nirgends in den Regel? Aber sollte als Selbstverständlichkeit angesehen werden

  • Moin, sorry aber da kann man euch nicht helfen wenn ihr die Leute nicht kennt die in eurem Clan sind. Ich meine ihr müsst euch doch gegenseitig Adden das sollte eigentlich Sicherheit genug sein ich meine es gibt Discord, teamspeak wo man den jenigen fragen kann ob er es wirklich ist. Ein Name ist KEINE Identität, oder ein Erkennungszeichen sondern jagdlich ein Neckname und diesen darf jeder Spieler persönlich festlegen. Man kann zB mit der SteamID schauen ob es der selbe ist auf unserem Discord. Wenn ihr euch da nicht sichergeht wird das von unserer Seite nicht Unterstützt da wir genug andere Sachen haben die wir zu erledigen haben. Es gibt auf unserem Server kein Verifiziertes Clan System sondern ein Freunde system. Wenn ihr ein Clantag vor euren Name macht ist das eure Entscheidung da es ein Neckname ist und nicht von uns Verwaltet wird! man könnte sich vll überlegen ein Clansystem zu machen, aber das müsste abgestimmt werden und darüber geredet werden, da ich es selber essential wichtig finde das ich den name nutzen kann den ich will, ich für meinen Teil nutze oft bekannte Namen auf dem Server oder Namen die ein Clan hat die bei nem Cheater verdacht in der Nähe sind um die Situation dort zu beobachten und Notfalls einzugreifen. Eine weitere Idee wär es wenn es euer M8 ist dann sollte er doch die Codes haben, einfach nicht die Tür aufmachen und die Sache ist auch schon erledigt! Es ist ein Survival Spiel und das ist einfach ein guter Zug dieser Gruppe, wenn ihr überleben wollt müsst ihr weiter denken, und nicht Aufgeben, bei Fehlern lernt man und wenn ich ehrlich bin ist mir das auch schon passiert aber es geht weiter! Außerdem könnt ihr das selbe machen! :)

  • Vielen Dank für deine Antwort. Aber ich würde gerne paar Gegenargumente dafür vorbringen.


    Punk 1: Wir kennen alle Spieler die im Clan sind und das hat damit nichts zu tun. Wir geben uns die Namen mit diesem Clan Tag um eine Zusammengehörigkeit herzustellen. Sonst würde das ganze ja keinen Sinn machen sich überhaupt einen Namen zu geben, dann können wir theoretisch auch alle bei Survivor bleiben. Für was dann einen Namen geben?


    Punkt 2: Ein Name ist eine Art Identität in diesem Spiel, deswegen geben wir uns diesen ja. Nehmen wir zum Beispiel deinen Namen im Game. Wenn wir den Namen Krypton annehmen werden wir innerhalb von Sekunden aus dem Spiel entfernt. Warum ist das so? Man darf laut deiner Aussage frei wählen welchen Namen man annehmen kann. Das ist Verständlich. Aber wieso ist es dann verboten denn Nicknamen Krypton zu verwenden? Selbstverständlich, du bist Admin und den Namen kennen die meisten Leute auf dem Server und du möchtest nicht das er in schlechtes Licht gerückt wird, aber das ist bei uns gleich. Wir haben mit unserem ClanTag einen Namen auf dem Server aufgebaut, der für etwas steht.


    Punkt 3: Das Party System ist nicht perfekt und das werden dir die meisten auch schon hoffentlich Signalisiert haben. Man hat FPS drops wenn man mehr als fünf Spieler ist weshalb man Leute immer wieder raus nimmt. Nach dem Benutzen des DBM Cleaners werden alle Leute aus dem Partysystem rausgeworfen, heißt du musst alle wieder neu Adden. Du kannst nicht erwarten, dass jeder jedes mal die Steam Ip mit der von Discord überprüft oder man sich ein Codewort ausdenkt.


    Uns wurde auch später davon berichtet, dass du darüber bescheid wusstest, was geplant war. Du hättest sagen könne, das geht zu weit. Habt einen Fairen Kampf, Campt vor der Base, wartet bis sie einen Fehler machen, ... aber du hast das ganze losgetreten.


    Nein wir wollen soetwas nicht machen, weil wir finden das gehört nicht in das Game hinein. Wir wollen nicht die Namen anderer Spieler annehmen und diese in den Dreck ziehen. Das hat nichts mit PVP oder einem normalen Verhalten zu tun. Geschweige den auf diese Idee überhaupt zu kommen.


    Es wäre eine super Idee ein Clan System einzuführen, dass so etwas hinterhältiges nicht passieren kann und man einem Namen vertrauen kann.

  • Krypton wusste nicht davon, dass so etwas geplant war. Genauso wenig ich. Mir wurde eine einfache Frage zu unserem Regelwerk gestellt, die ich beantwortet habe. Losgetreten hat da keiner von uns was. Außerdem war es erlaubt, also was soll ich dagegen schon sagen?
    Wäre doch eine einfache Sache gewesen mal nachzufragen warum euer Mate die Tür zur Base nicht selbst aufmachen kann.
    Keiner zwingt euch einen Clan zu machen, genauso wenig andere Leute abgesehen von dir selbst in die Base zu lassen.
    Es ist halt einfach ein PvP Server und kein PVE Server.

  • Und warum wurde ich gekickt weil ich mich EinfacheMia. Genannt habe ? Wenn die Regel es so will dann darf ich mich ja auch so nennen ? Steht ja nix in den Regeln wie ihr schon geschrieben habt. Und da hieß ich nichtmal genauso wie du .... also wo ist hier bitte die Grenze ?

    Das wird soviel Chaos auf den Server bringen.

  • Wir wurden damit provoziert, dass wir dagegen nichts machen können, weil die besagten Menschen mit Krypton gesprochen haben und seine Zustimmung zu dieser Tat hatten. Kann gelogen sein oder nicht, aber jedenfalls wusstet ihr was passieren wird.


    Uns ist es egal das uns das passiert ist, wir sind ein großer Clan und haben mehr als eine Base, aber der Zeitaufwand welcher als Clan dahinter steckt ist beträchtlich und sollte nicht durch so eine Aktion zerstört werden können.


    Ihr hättet als Spieler/in handeln können und nicht als Mod und den Personen einfach sagen, dass so ein Verhalten einfach bescheiden ist und man nicht machen sollte, weil es danach immer Probleme geben wird.


    Der Mate hat im Chat sich als einer von uns ausgegeben mit einer Begründung die Plausibel ist, man denkt doch nicht sofort daran, dass jemand anders sich für ihn ausgibt. Kommt schon, wer kommt auf diesen Gedanken... Wir haben ihm nicht die Tür geöffnet, er war im Party System und ist zusammen mit einem anderem Spieler in die Base gelaufen. Man läuft doch nicht einzeln in die Base.


    Was hat diese Aktion mit PVP zu tun?

  • jezt sag ich mal was dazu , erst hieß es krypton wusste davon jezt heißt es er wusste nix davon. Na was denn nun . Ich find die aktion von mmh einfach null sportlich und zeigt wie ehrenlos sie sind . ausserdem hat das nix mehr mit dem spiel zu tun seine ideentität zu fälschen um vorteile zubekommern aber dann ist es nicht erlaubt sich krypton zu nennen . entweder hat jeder das gleiche recht oder keinem ist sowas erlaubt

  • Ich gehöre zwar nicht zum betroffenen Clan, finde aber die Diskussion schon etwas überflüssig. Vor allem die Tatsache, dass man bei der Verwendung eines Nicknames eines Admins oder Mods automatisch gekickt wird, impliziert doch, dass Identitätsmissbrauch nicht erlaubt ist. Es wird ja wohl einen Grund geben wieso ihr nicht wollt, dass jemand mit den gleichen Nicks auf dem Server ist?

  • Moin, so jetzt nochmal, ob du eine "Identität" von einem Admin klaust oder von einem Spieler sind echt 2 Paar schuhe. Des weiteren wusste ich weder das der Spieler so dort ausgeloggt ist oder nicht ich wurde nur gefragt ob man den ein Video braucht wenn man in einer Base ausgeloggt und die dann raidet. Ich wusste zu dem Sachverhalt 0, ändert jedoch nicht meine Meinung zu dem Thema es ist deine Verantwortung wenn du in deine Party hinzufügst und wen nicht. Bei Admins ist es so das man dort einfach Infos bekommt die ein normaler Spieler nicht bekommen sollte, Koordinaten, usw. Unsere Nicknamen sind auf dem Teamspeak genauso geschützt. Es war keine Sportliche Aktion das gebe ich zu, da kann ich aber auch nichts ändern ich stelle mich doch nicht als Admin vor einem Spieler und sage Ach bitte raide diese Base jetzt nicht, das wäre von mir ein Unsportliches Verhalten und ich werde nicht als Spieler handeln sondern so handeln wie es im Regelwerk steht um jeden gleich zu behandeln. Das wär verdammt Unfair anderen Spielern gegenüber zB der gegengruppe von euch. Wie schon gesagt du bist selber dafür Verantwortlich wenn du in deine Party einlädst und genauso was du beim Cleaner drückst. Wenn du auf Repair drückst, steht doch alles dort man muss halt lesen wo man mit Ja bestätigt. Es kommt diese Nachricht: " Willst du wirklich deine Spieldaten\nWiederherstellen? Bitte Klicke auf Ja!" mit 2 Buttons, Ja und Nein, Wenn du Da auf Ja klickst denke ich sollte dir das bewusst sein. Wenn du nur die Logs löscht, mit Clean werden keine Leute aus deiner Party entfernt! (Für diese Funktion ist er Programmiert worden.) Da es aber einen Server in dieser Community gibt wo Vieren verteilt, und somit unsere Sachen umschreibt musste ich eine Repair Funktion machen damit die Party wieder geht. Ich habe die Party mit 25 Leuten getestet und keiner hatte wirklich FPS Probleme, ich kann mir aber denken das es welche geben könnte, das ist aber einfach normal in dem Spiel. Ich als Modder kann nicht direkt auf die Render Engine zugreifen somit muss ich das über Umwege lösen, und diese ziehen halt mehr Performance. Ich werde nach dem 1.10 Update eine Umfrage starten ob Leute auf ein Clan System bock haben, wenn ja dann kann man sowas ja gerne machen, aber wie gesagt ihr müsst aufn Server auf euch selber aufpassen das ihr nicht gelinkt werdet das ist einfach das game! Hattet ihr noch nie so eine Situation wo einer sagt Hände hoch, ihr macht es weil ihr keine so gute Waffe habt und er schießt euch übern Haufen, sowas ist genau das selbe. Klar es hat nicht so ne große Auswirkung auf das Game, aber ich denke ihr wisst was ich meine!

  • Guten Abend allerseits.



    Es ist glaube dringend notwendig, dass MMH auch zu dieser Verleumdung stellung nimmt.



    An erster Stelle entschuldige ich mich bei den Admins und Moderatoren für den ganzen Stress.



    Zweitens tut es mir wirklich leid für NoVa was geschehen ist. Ich hatte / habe durchaus Mitgefühl auch wenn es nicht so scheint.



    So jetzt zum eigentlichen Akt.



    Ich erzähle euch nun was die Wahrheit ist:



    Ich, Creach, habe EinfachMia 10min vor der Aktion im Support besucht. Der trial Mod Oli war ebenso dabei. Ich habe Mia gefragt ob man den Namen eines anderen Spielers, der nicht online ist, kopieren darf. Die Antwort von Mia war, "Solange der Name nicht gegen die Regeln verstosst ist es erlaubt". Sie wusste nicht für welchen Zweck ich diese Information brauchte.



    Krypton habe ich on Stream die Frage gestellt: "Brauche ich einen Beweis, wenn Jemand mich in seine Base rein lässt, dass ich da ohne Glitchen ect rein gekommen bin?". Antwort von Krypton: "Nein, wenn er dich in seine Base rein lässt, dann ist kein Beweis nötig."



    Genauso wusste Krypton nicht um was es ging.



    Nun kommen wir zum Thema wegen dem Namen.



    Wie erwähnt ist es ein Nickname und nicht deine richtige Identität. Es ist klar, dass ihr die Namen von Krypton ect nicht haben dürft. Der Grund dafür ist, dass diese Personen Autorität haben und uns nicht gleichgestellt sind. Dementsprechend ist es auch verboten sich als eine Autoritätsperson auszugeben.



    Die Namen von uns zu benutzen und in de Schmutz zu ziehen ist eine unsportlicher Akt. Ihr wurdet "out moved" und seid mad, weil ihr selbst schuld daran seid. Darum versucht ihr jetzt mit allem was ihr habt uns zu schaden. Akzeptiert einfach was passiert ist und was die Admins gesagt haben und lasst es gut sein.

  • Hallo Krypton, vielen Dank für deine Antwort. Wir und viele andere Spieler würden ein Clan System sehr begrüßen. Somit kann dies Unsportliche Verhalten, welches an den Tag gelegt wurde, nicht bei anderen Spieler ausgenützt werden.




    Hallo Creach, auch Dir vielen Dank für deinen Beitrag.

    Leider hat das Wort "Wahrheit" bei euch nicht immer die gleiche Bedeutung wie von anderen Menschen.


    Ich finde es Faszinierend, dass Ihr mir persönlich im Ts eine ganz andere Geschichte erzählt habt. Ihr habt stolz geprallt, dass Ihr "persönlich" mit Krypton gesprochen habt. Wir erwarten einfach nicht mehr, dass ihr euch wie erwachsene Menschen verhalten könnt, dass habt Ihr uns schon öfters bewiesen.



    Das Verhalten, welches ihr in letzter Zeit zeigt, hat nichts mit dem Spiel zu tun. Die Beleidigungen, die Provokationen, Drohungen an Clan Mitgliedern,... gehört nicht in das Spiel. Ihr solltet allgemein an eurem Verhalten arbeiten.




    Vielen Dank das du uns zustimmst. Wir (nicht nur Nova) würden ein Clan System sehr begrüßen, damit nicht andere Spieler ein derartig unsportliches Verhalten erfahren müssen. Wie Ihr wollen wir das selbe, niemand möchte das Fremde den Namen eines Spieler in den Schmutz ziehen. So etwas braucht niemand auf dem Server und hat nichts mit dem Spiel zu tun. Leider kam diese Einsicht ein paar Stunden zu spät von euch.



    Wir haben es mit dem Thread geschafft, dass Krypton über ein Clan System nachdenkt. Mehr wollten wir nicht und sind somit voll und ganz zufrieden, wie das ganze abgelaufen ist.



    Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

  • Danke für die Antwort Micha, trotz der Erniedrigungen die du über uns geschrieben hast.


    Seid auf der Hut und lasst euch nicht erschiessen. Wir sehen uns In-Game.


    Liebe Grüsse Creach und euer MMH Clan.

  • Bei der aussage von Micha sehe ich mich Komplett. Ich bin dafür ein Clansystem einzuführen, mit geregelten und fairen Identifikationen.

    Es besteht eh schon ein heiden Chaos bei einem zu vollen Partygeadde. Weiß ja keiner mehr teilweise wer mit wem absprachen führt, Hinterhalte plant und welche Leute wen verfolgen auf der Map.

    Spätestens dann ,wenn man neue Leute addet in die Party sollte automatisch der vorangegangende Rest entfernt werden, wenn sie nicht zum Clan gehören.

    Wenn es so einfach ist in fremdbasen zu kommen, macht der ganze Base Building überhaupt keinen Sinn mehr !! Null !

    Warum sich die Arbeit machen alles dicht zu Bauen,zu investieren ect. wenn es so einfach ist jemanden einzuschleusen.?! Wenn das so wäre, vertraue ich hier überhaupt keine mehr,und schiess einfach alle über den Haufen wenn sie nur schief blinzeln. Irgentwann wird das einreissen, und Chaos bricht ein. Leute werden enttäuscht sein und den Server verlassen. Einschlägige erfahrungen schon gesammelt vor paar tagen. Von mir ein ganz klares NEIN an dieser Stelle. Mahlzeit !!

  • Die Gilde Nova will eine Regelung gegen Identitätsmissbrauch Voten , und das solche Aktionen unsportlich, hinterhältig und ehrenlos sind. Stimme ich auch dazu!


    Aber zwei tage später zieht "NOVA" die gleiche Aktion bei uns durch! BIg Yikes Bro. Es ist mir auch relativ egal, ob ein teil von euch nichts wusste , Interessiert mich auch alles nicht!


    Fact ist, das zwei Nova Leute dabei waren , die kein wert drauf legen in Bezug auf die oben genannten Punkte von Michi.



    Bin euch auch nicht böse oder so.

    habe die ehre Amigos!

  • Bin gegen ein Clansystem. Es ist ein PvP Server kein PVE Server... es gibt schon das Friendsystem was eigentlich auch nicht sein müsste, dazu noch Discord und TS um untereinander zu kommunizieren und sich ggf. zu verifizieren.
    Ob dann ein Clan gegründet wird oder nicht ist im Grunde dann eure Sache. Zwingt euch keiner zu.

  • Dayz is leider ein Spiel , das man niemandem mehr trauen kann.

    was ich aber sehr schade finde ist , (durch den jetzigen stand auf Server1) das neue Spieler nie eine wirkliche Chance bekommen werden einem Clan oder gruppe beizutreten. Solche dreiste Aktionen Hinterlassen auch ein bitteren Beigeschmack und es werden sicher neue dazukommen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!